Weihnachtsturnspaß 2014


Rhönradfamilie ging sportlich in die Weihnachtspause

Am 18.12. trafen sich die Turnerinnen, Turner, das Trainerteam und Freunde unseres schönen Sports, um das Kalender- und Wettkampfjahr 2014 mit dem Weihnachtsspaß ausklingen zu lassen.

Bereits zum 5. Mal hatte das Trainerteam Hagen Schulze, Petra Bergholz und Johannes Schulze zu dieser Weihnachtsfeier der anderen Art eingeladen. Verstärkt hatte sich das Trainerteam in diesem Jahr um die Helfer Carmen und Jennifer Gratopp, die gemeinsam mit Johannes Schulze den Trainer Hagen Schulze entlasteten. Dieser hatte ja Anfang des Jahres zusätzlich die Funktion des Vorsitzenden des Turnvereins übernommen.
In diesem Jahr durften die Familienangehörigen der Turnerinnen und Turner sich im „Rhönradspielplatz“ mit ihren Kindern austoben. Ob Rhönradwippe, Sprungrad, Schaukelräder oder das Rhönradklettergerüst, es gab so viele unterschiedliche Spielmöglichkeiten mit dem Rad, dass keine Langeweile aufkam. Dieses gemeinsame Erlebnis machte allen Beteiligten viel Spaß.

Natürlich wagten sich auch wieder einige mutige Nichttrainierte in unser Sportgerät. Darauf möchte Hagen Schulze ab 2017 aufbauen. Vorher beginnt aber am 08. Januar wieder das Training in der Jenny-Marx-Turnhalle für das Wettkampf- und Trainingsjahr 2015.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.